Kinesiologie für Menschen



Wie bereiten Sie sich auf eine Sitzung vor?

Reservieren Sie sich genügend Zeit. Überlegen Sie sich, welches Ziel oder welche Wirkung Sie in dieser Sitzung und längerfristig erreichen möchten.

Was beinhaltet die erste Kinesiologie-Sitzung?

Es werden Ihnen Fragen zum Befinden und Grund des Kommens gestellt. Sie werden mit der Methode und dem Muskeltest vertraut gemacht. Es wird eine erste energetische Balance in Bezug auf Ihr Ziel durchgeführt und im Gespräch weiter verarbeitet.

Wie wirkt eine Kinesiologie-Sitzung?

Jede geistige, emotionale oder körperliche Veränderung, die Sie erfahren, ist das Resultat Ihrer eigenen Lern- und Entwicklungsfähigkeit. Die meisten Menschen sind nach einer Sitzung ausgeglichen und entspannt. Es kann aber auch sein, dass Sie sich nach einer Balance müde oder hungrig fühlen. Beachten Sie Ihre Bedürfnisse.

Die Energie-Balance verändert Verhaltensmuster. Bis diese von Ihrem Körper, Ihrem Denken und Ihrem Fühlen integriert worden sind, braucht es Zeit und eventuell unterstützende Übungen.

Was müssen Sie mitbringen?

Motivation und Bereitschaft bei sich hinzuschauen, Neugierde auf sich selbst.